Datenschutzerklärung

Kontaktdaten/Verantwortliche Person:

Sattler & Lennertz Immobilien GbR, Ungerather Straße 51, 41366 Schwalmtal, 02163/948900, info@sale-immobilien.de, www.sale-immobilien.de

Kundeninformation zur EU Datenschutz-Grund-Verordnung:

Wir als inhabergeführtes Familienunternehmen sind seit jeher darauf bedacht, Ihre Daten und Interessen zu schützen. Seien Sie versichert, dass Ihre von uns erhobenen Daten rein zur Erfüllung des Auftrages, den Sie uns erteilen, dienen und nicht zu kommerziellen und/oder werbetechnischen Zwecken an Dritte weitergegeben oder sogar veräußert werden. Im „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten gem. Art. 30 Abs. 1 DS-GVO“ können Sie nachlesen, wofür die Daten benötigt werden. Des weiteren kommen wir unterstehend der Informationspflicht gem. Art. 13 DS-GVO nach. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Informationspflicht gem. Art. 13 DS-GVO

  • Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:
    Ihre Daten werden nach Beendigung des Geschäftsverhältnisses gelöscht, es sei denn die gesetzliche Aufbewahrungspflicht verpflichtet uns dazu diese länger aufzubewahren.
    10 respektive 6 Jahre.
  • Sie haben jederzeit das Recht Ihre Daten einzusehen und einen Auszug dieser zu bekommen. Ebenso haben Sie das Recht Widerspruch auszuüben, die Berichtigung zu beantragen und die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Des weiteren haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Weitergabe Ihrer Daten.
  • Sollten Sie Ihre Datenspeicherung bei uns widerrufen, so werden die vor dem Widerruf getätigten und rechtskräftigen Entscheidungen nicht berührt. Allerdings kann unter Umständen der Auftrag dadurch in der Weise berührt werden, dass eine Durchführung gestört oder unmöglich wird.
  • Sie haben das Recht, sollten wir miteinander keine Lösung gefunden haben, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.
  • Ihre Daten werden nicht an ein Drittland weitergegeben.
  • Eine automatisierte Datensammlung inkl. Entscheidungsfindung und/oder Profiling, wird bei uns nicht vorgenommen.
  • Sollten Ihre bei uns vertrauensvoll hinterlegten Daten doch noch zu einem weiteren Kontakt oder Dritten gesendet werden müssen, um die Durchführung des Auftrages zu gewährleisten, weisen  wir Sie darauf hin und zeigen Ihnen eventuelle Risiken der Datenübertragung auf.

Kontaktdaten/Verantwortliche Person:

Sattler & Lennertz Immobilien GbR, Ungerather Straße 51, 41366 Schwalmtal, 02163/948900, info@sale-immobilien.de, www.sale-immobilien.de

Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

  • Datum der Anlegung: 25.05.2018
  • Datum der letzten Änderung:
  • Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
  • Auftragsannahme
  • Zwecke der Verarbeitung
  • Durchführung des Auftrages zum Zwecke des Verkaufes oder der Vermietung, des Ankaufes oder der Anmietung durch Kunden

Beschreibung der Kategorien der betroffenen Personen

  • Beschäftigte
  • Interessenten
  • Lieferanten
  • Verkäufer/Vermieter oder Käufer/Mieter
  • Sonstige: z.B. Ämter etc. siehe Übermittlung an Dritte

Beschreibung der Datenkategorien

  • Adressdaten
  • Geburtsdaten
  • Bankverbindung
  • Hausbezogene Daten: Grundbuch, Versicherung, Schornsteinfeger, Grundsteuer, Teilungserklärung, Protokolle, etc.

Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch werden

  • intern
    Aktenanlage und Auftragsbearbeitung durch Mitarbeiter
  • extern
    Bank, Notar, Versicherung, Schornsteinfeger, öffentliche Ämter (Bauamt, Katasteramt, Altlasten, usw.), Architekten, Statiker, Gutachter etc.

Datenübermittlung an Dritte

  • Datenübermittlung an Dritte findet bis auf die vorgenannten Stellen (intern, extern) bzw. Personenkreise nicht statt.
  • Datenübermittlung findet wie folgt statt:
    Analog durch Kopie und digital via E-Mail
  • Drittland, und zwar… (Name des Drittlandes)

Nennung der konkreten Datenempfänger

Die Nennung der konkreten Datenempfänger variiert von Auftrag zu Auftrag. Die genaue Nennung finden Sie in den aktuellen Aufträgen verzeichnet, welche jederzeit von den berechtigten Personen eingesehen, Auskünfte eingeholt werden können.

Fristen für die Löschung der verschiedenen Datenkategorien

  • Eine 10-jährige Aufbewahrungsfrist (§ 147 Abs. 3 i.V.m. Abs. 1 Nr. 1, 4 und 4a AO,
    § 14b Abs. 1 UStG) gilt für folgende Unterlagen:
    – Bücher und Aufzeichnungen,
    – Jahresabschlüsse,
    – Inventare,
    – Lageberichte,
    – Eröffnungsbilanz sowie die zu ihrem Verständnis erforderlichen  Arbeitsanweisungen und sonstigen Organisationsunterlagen,
    – Buchungsbelege,
    – Rechnungen,
    – Unterlagen, die einer mit Mitteln der Datenverarbeitung abgegebenen Zollanmeldung beizufügen sind (ATLAS), sofern die Zollbehörden auf ihre Vorlage verzichtet haben.

  • Eine 6-jährige Aufbewahrungsfrist gilt für alle anderen aufbewahrungspflichtigen Geschäftsunterlagen:
    – empfangene Handels- oder Geschäftsbriefe,
    – Wiedergaben der abgesandten Handels- oder Geschäftsbriefe,
    – sonstige Unterlagen, soweit sie für die Besteuerung von Bedeutung sind.

 Verantwortlicher: Markus Sattler

Immowelt-Partner Sattler & Lennertz Immobilien GbR